Hi, ich heiße maike Hoyck


Ich bin Sportwissenschaftlerin, Referentin und Personal Trainerin. Ich mag Kaffee, die Nacht durchtanzen, gute Gespräche, verreisen und leckeres Essen.

kurz Vita


−   Redcord Active Instruktorin − Schlingentraining für z.B. Spitzensportler
       oder Rückenschmerzpatienten zur Verbesserung von neuromuskulären Dysbalancen
−   Pilates Trainer Ausbilderin für Pilates Bodymotion
−   Functional Trainerin nach Rebody FT Coach Panos Pantas
−   Referententätigkeiten FWD im Sport
−   Exklusives Personal Training

"Life is what happens while your busy making other plans" − John Lennon.


Kreuzbandriss, Innenbandriss und Außenmeniskusschaden im Knie — plötzlich konnte ich nicht mehr gehen. Und das kurz vor dem Ende meines Sportstudiums in Köln. ( www.dshs-koeln.de )
Am eigenen Leibe erfuhr ich durch diese schwere Knieverletzung, wie es sich anfühlt, eingeschränkt zu sein und sich von 0 zurück auf 100 kämpfen zu müssen. So ein Weg ist eine mentale Herausforderung und zeigt wie wertvoll die eigene Gesundheit ist und sein sollte.

Durch intensives Training und qualitativ hochwertige Betreuung durfte ich erfahren, was in relativ kurzer Zeit mit der entsprechenden Motivation möglich ist. Denn es standen neben meiner Rettungsschwimmerprüfung auch noch Übungen wie Doppel Flick-Flack oder Hochsprung an, die meinen ganzen Körpereinsatz bedurften. Durch diese fordernde Erfahrung und die Pilates- Trainerausbildungen bei PilatesBodymotion, ( www.pilates-bodymotion.de ) welche ich dort über mehrere Jahre als Stipendiantin unter einigen der besten Trainern Deutschlands absolvierte, verstand ich, wie wichtig das Coaching von Körper, Seele und Geist gleichermaßen ist, um nachhaltig eine Veränderung zu bewirken.

Ich bewege Menschen seit ich 15 Jahre alt bin als Tanztrainerin, aber heute arbeite ich überwiegend als Personal Trainerin sowohl mit Leistungssportlern, Hobbysportlern als auch mit chronischen Schmerzpatienten. Ich unterrichte leidenschaftlich gern die Pilates Methode an Studiogeräten und auf der Matte. Ich bin zertifizierte Ausbilderin des DOSB und unterstütze ehrenamtlich den Freiwilligen Dienst im Sport in Niedersachsen. ( www.fwd-sport.de ) Ich bin in diesem Bereich als Referentin oder Lehrgangsleitung für die Vereinsmanagerausbildung und Übungsleiter C Breitensportausbildung immer wieder gerne tätig.
Meine Bachelorthesis lautete: "Entwicklungspotenziale des Golfschwungs durch Pilates am Beispiel von PilatesBodymotion Training" und übertrage meine Kompetenzen und Erfahrungen im Bereich Golf-Fitness ambitioniert auf interessierte Golfspieler, da ich eine besondere Beziehung zu diesem Thema habe.
Ich liebe das Leben mit all seinen Herausforderungen und Facetten. Und mit maiTRAINING übertrage ich meine Energie gern auf die Kunden. (Das bist Du)

Bewegende Videos:


Nach wie vor bin ich beeindruckt von der Körperbeherrschung dieser Menschen und finde es inspirierend, wozu der menschliche Körper durch Training in der Lage ist.


"Move, because you can. If you won´t, probably you won´t be able to. Use it or you gonne lose it. And it is gonna´be a bad day when you lose it. Move, Move!"



"Körperkontrolle in Perfektion. Le Twins:"



"Tanz als Telegramm an die Erde, mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft (vgl. Fred Astaire)."


"Trailer zur DVD mit mir als Model durch die Kooperation von PilatesBodymotion und Intexsol:"